Reaktionen auf die päpstliche Billigung der homosexuellen Zivilehe

Reaktionen auf die päpstliche Billigung der homosexuellen Zivilehe 1

Am Mittwoch hat der Papst eine Bombe platzen lassen. Er hat sich für die Zivilunion von Homosexuellen Paaren ausgesprochen. Dass er dabei unter seinen Glaubensbrüdern und -schwestern auf wenig Gegenliebe stößt, ist zu erwarten. Einen kleinen Vorgeschmack darauf, was noch kommen könnte (sofern der Papst nicht zurückrudert), haben wir hier zusammengestellt: Bei so einem „Familienhaupt“ […]

Demo gegen den Marsch fürs Leben am 17.10.2020

Demo gegen den Marsch fürs Leben am 17.10.2020 9

Der Verein Marsch fürs Leben rief zur gleichnamigen Demonstration gegen Schwangerschaftsabbrüche auf. Wer hinter dem Verein steht, schreiben sie auf ihrer Webseite gar nicht, es ist aber anderswo gut dokumentiert: Es ist der religiöse Flügel der ÖVP und andere christliche FundamentalistInnen, denen die aktuellen Einschränkungen des Rechts, Schwangerschaftsabbrüche vorzunehmen, nicht reichen. Unterstützt wurden sie aber auch von den […]

Ethikunterricht: „Atheisten Österreich“ kritisieren das Vorgehen der Regierung

Ethik_nicht_Religion

Atheisten Österreich Dieser Artikel wurde von uns als Presseaussendung an verschiedene Medien in Österreich gesendet. Am 21. Mai übermittelte das Bildungsministerium seinen Ministerialentwurf zur Einführung des Ethikunterrichts zur Begutachtung an den Nationalrat. Fast zeitgleich wurde auch durch das Landwirtschaftsministerium ein Ministerialentwurf für die Änderung des Forstgesetzes eingebracht. Das verbindende Element zwischen diesen beiden Gesetzesentwürfen ist […]

Nachgefragt (1/10): Wir stellen den wahlwerbenden Parteien unsere Fragen.

Anlässlich der kommenden Nationalratswahl haben wir uns Fragen zu religionspolitischen Themen überlegt und diese allen in jedem Bundesland antretenden Parteien gesendet. In diesem Artikel stellen wir unsere Fragen vor und gehen näher darauf ein, wieso wir diese Fragen für wichtig erachten. Die Fragen werden in den nächsten Wochen, je nachdem wann wir die Antworten bekommen, […]

Wenn man mutwillig Irrtümer lehrt

Eine Hochschule in Wien-Floridsdorf bildet Religionslehrer acht verschiedener Glaubensrichtungen aus, meldet der Kurier. Acht Religionen unter einem Dach! Sickern lassen. Noch ein wenig. Na? Problem erkannt? Leute, jetzt mal ehrlich. Ich fasse mir momentan an den Kopf. Da jede religiöse Lehre nur sich selbst für wahr hält, müssen folglich die anderen falsch sein. (Oder alle, wenn […]