Atheist Day 2019

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp

Was ist der Atheist Day?

Der Atheist Day ist ein globaler „comming out“ Tag für Atheisten. Der Tag wurde von der Organisation „Atheist Republic“ ins Leben gerufen und findet heuer zum ersten Mal statt. Genauere Informationen findest du hier. (Achtung Englisch)

Die Idee ist, sich als Atheisten und Atheistinnen zu outen und uns sichtbar zu machen.
Egal welchen Verein wir angehören, egal welche individuelle Überzeugung wir haben, uns vereint eines: wir sind Atheisten. Wir lehnen dieses imaginäre, von Menschen geschaffene Wesen ab, wir lehnen die Bevormundung durch kirchlich-soziale Kontrolle ab und wir wollen als immer größer werdende Gruppe anerkannt werden. Ebenso soll auf den Uralt Paragraphen StGB §188: Herabwürdigung religiöser Lehren aufmerksam gemacht und seine abschaffen gefordert werden.

Flashmob in Wien

In Kooperation mit einigen anderen atheistischen Vereinen ist geplant, unter der Führung der inoffiziellen Gruppe „Österreichisches Konsulat der atheist republic“ einen Flashmob mit Medienbeteiligung zu veranstalten.

Wir bitten jene die interessiert sind darum uns vor Ort zu vertreten, da wir kaum Mitglieder in Wien haben.

Wer uns vertreten möchte, möge sich bitte bei kontakt@avoesterreich.at melden, damit wir das ausarbeiten können.

Nachtrag: Ich bin persönlich vor Ort! Freue mich auf eine rege Teilnahme und Diskussionen!

Wann und Wo?

Wann: Samstag 23.3. ab 13h Treffen, ab 14h Start des Flashmob
Wo: Stephansplatz, Treffpunkt zwischen AIDA und Atm

Plakate sind ausdrücklich erwünscht.

Achtung es sind Fotografen vor Ort.

Nachtrag 22.03.2019 17:15

Von unserem Team kommt Christian vorbei.
Mitglieder der „Atheistischen Religionsgesellschaft“ sind auch vor Ort.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wir würden gerne deine Gedanken dazu erfahren. Bitte schreib uns ein Kommentar.x