Der (nicht) homophobe Gott?

Da sagt der 24/7-Liverollenspieler (Kleriker des Sonnengottes, er bevorzugt den Spielernamen „Papst“) also tatsächlich zu einem homosexuellen Menschen, dass Gott ihn so erschaffen hat. Abgesehen davon, dass der komplette Schöpfungsmythos

Weiterlesen »
keinen millimeter
Gastbeiträge

Ein Wort zur Spätabtreibung

Wir bedanken uns bei Emmerich Lakatha für diesen Gastbeitrag zu einem sehr aktuellen politischen Thema, das in etwa zwei Wochen am 7. Mai 2019 auch im Parlament behandelt werden wird.

Weiterlesen »
atheist day
Veranstaltungen

Atheist Day 2019 – Rückblick

Der Atheist Day ist rum und wir machen einen kurzen Rückblick dazu was wir erlebt haben. Für jene, die nicht wissen was der Atheist Day ist, habe ich hier eine

Weiterlesen »

Atheist Day 2019

Was ist der Atheist Day? Der Atheist Day ist ein globaler „comming out“ Tag für Atheisten. Der Tag wurde von der Organisation „Atheist Republic“ ins Leben gerufen und findet heuer

Weiterlesen »

Anstehende Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden!

Der, mit Symbolkraft, am 21.12.2018 ins Leben gerufene Verein „Atheisten Österreich“ versteht sich als Interessenvertretung für Atheisten, Agnostiker und theologisch interessierte „Forscher“, die sich im Zuge sachlicher und wissenschaftlich fundierter Weise mit den heiligen Schriften unterschiedlichster Religionen auseinandersetzen wollen.

Ziel ist es nicht, Gläubige bloßzustellen oder zu verspotten, sondern öffentlich und mit gewissem Nachdruck auf eine Vielzahl von Unstimmigkeiten und menschenunwürdigen – einem friedliebenden Gott zuwiderlaufenden – Verhaltensweisen aufzuzeigen.

Viel zu selten fließen fundierte Erkenntnisse von Wissenschaftlern in Diskussionen mit ein, die uns klar vor Augen führen, dass es mit den Denkgrundsätzen der Logik schwer in Einklang gebracht werden kann, an die Offenbarungen der heiligen Schriften zu glauben.

Eine kritische Auseinandersetzung mit verschiedenen Religionen auf diesem Erdball war bisher schwierig bis meist unmöglich, was die Stimme der Atheisten oft zum Verstummen brachte. Noch schlimmer, sie fand oft keinerlei Beachtung.

Mit der Gründung unseres Vereins „Atheisten Österreich“ soll sich die Religionslandschaft in Österreich grundlegend ändern und zugleich erreicht werden, dass sich die Anzahl der humanistisch aufgeklärten und aus der Kirche ausgetretenen Personen deutlich erhöht! Als eingetragene Organisation – die in Österreich mit der Wahrung der Interessen von Atheisten und Agnostikern beschäftigt und legitimiert ist – werden wir versuchen, uns in der Öffentlichkeit reichlich Gehör zu verschaffen. Wir sind zuversichtlich, dass man uns in Zukunft – bei der kritischen Auseinandersetzung mit Religionslehren – ernst nehmen muss.

Folge uns auf unseren Social Media Kanälen

Höllenticket

Volle Mitgliedschaft (ab 16J.)
40
00
Jährlich
  • Wahlrecht ab dem 2. Mitgliedsjahr
  • Vorkaufsrecht auf Veranstaltungstickets
Populär

Archenticket

Mitgliedschaft (ab 18J.)
0
00
Jährlich
  • Vorkaufsrecht auf Veranstaltungstickets

Auferstehungsticket

Volle Mitgliedschaft (ab 65J.)*
20
00
Jährlich
  • Wahlrecht ab dem 2. Mitgliedsjahr
  • Vorkaufsrecht auf Veranstaltungstickets
Populär

Nagelticket

Mitgliedschaft (ab 14 bis 18J.)
0
00
Jährlich
  • Vorkaufsrecht auf Veranstaltungstickets

Jetzt teilen:

Facebook
Twitter
Email
WhatsApp
Atheisten Österreich Logo Weiss

Jetzt Abonnieren!

Neue Artikel sofort als E-Mail erhalten!*

*Du musst deinen Eintrag bestätigen um den Newsletter zu bekommen. Schau auch im Spam Ordner nach.

Vielen Dank
für deine mitgliedschaft!

Weitere mitglieder werben