Verein Atheisten Österreich 4
Religion

Total absurdes Theater

War die Gebetswoche für die Einheit der Christenheit etwa modernes Theater? Welche Aspekte des absurden und des Totaltheaters des 20. Jahrhunderts lassen sich identifizieren?

Weiterlesen »
Verein Atheisten Österreich 5
Startseite

Wenn die Kirche auf uns hört

Am 26. 1. 2021 erschien unser Beitrag über die neuen Kirchenstatistiken beim Humanistischen Pressedienst. Er traf dort auf großes Interesse und war zeitweise der meistgelesene

Weiterlesen »
astrology
Allgemein

Warum Astrologie Unsinn ist.

Im folgenden Text werden einige von Astrologen häufig geäußerte Meinungen und Behauptungen zitiert. Darauf folgen Entgegnungen von einschlägiger wissenschaftlicher Seite, die uns von Dr. Ronald

Weiterlesen »
geschlossen
Politik

Heuer bleibt die Tür zu

Im Corona-Winter des beginnenden Jahres 2021, noch bevor ein Impfstoff in großem Maßstab zur Verfügung steht, sollen also wieder die Sternsinger unterwegs sein. Die Katholische

Weiterlesen »
newspaper
Startseite

Medienmacht Katholische Kirche

Immer wieder müssen säkulare Ideen gegen die gewaltige Medienmacht der katholischen Kirche antreten. Verschiedene Printhäuser schreiben fast d’accord einen Schwall an Artikeln gegen die kleinen Initiativen. Die Pro-und-Contra Gegenüberstellungen gewichten

Weiterlesen »
Verein Atheisten Österreich 6
Politik

Gebet im Parlament

Schlechte Ideen erkennt man häufig daran, dass jene, die ursprünglich dabei waren, abspringen, wenn die Sache öffentlich wird.   Das passierte letzte Woche, als bekannt

Weiterlesen »
Jitsi Meet Anmeldemaske
Allgemein

Meet Atheisten

  Der Verein hat jetzt einen Server für Video-Meetings und alle Freunde dürfen ihn nutzen!  https://meet.avoesterreich.at      Es muss jedoch folgendes beachtet werden:    Jitsi-Meet-Nutzung

Weiterlesen »

Der Verein „Atheisten Österreich“, der am 21.12.2018 mit Symbolkraft ins Leben gerufen wurde, versteht sich als Interessenvertretung für Atheisten, Agnostiker und Menschen, die sich auf wissenschaftlich fundierte Weise mit den heiligen Schriften unterschiedlicher Religionen auseinandersetzen möchten. Unser Ziel ist es nicht, Gläubige zu kritisieren oder zu verspotten, sondern auf Unstimmigkeiten und Verhaltensweisen hinzuweisen, die im Widerspruch zu einem friedliebenden Gott stehen.

 

Leider fließen in religiöse Diskussionen oft nicht genug fundierte Erkenntnisse von Wissenschaftlern ein, die deutlich machen, dass es schwer ist, die Offenbarungen der heiligen Schriften mit logischen Denkgrundsätzen in Einklang zu bringen. Mit der Gründung unseres Vereins möchten wir die Religionslandschaft in Österreich grundlegend verändern und mehr Menschen dazu ermutigen, sich von der Kirche zu distanzieren. Als eingetragene Organisation, die sich mit der Wahrung der Interessen von Atheisten und Agnostikern beschäftigt, werden wir uns in der Öffentlichkeit Gehör verschaffen und erwarten, dass man uns in Zukunft bei der kritischen Auseinandersetzung mit Religionslehren ernst nimmt.

Folge uns auf unseren Social Media Kanälen

Höllenticket

Volle Mitgliedschaft (ab 16J.)
40
00
Jährlich
  • Wahlrecht ab dem 2. Mitgliedsjahr
  • Vorkaufsrecht auf Veranstaltungstickets
Populär

Archenticket

Mitgliedschaft (ab 18J.)
0
00
Jährlich
  • Vorkaufsrecht auf Veranstaltungstickets

Auferstehungsticket

Volle Mitgliedschaft (ab 65J.)*
20
00
Jährlich
  • Wahlrecht ab dem 2. Mitgliedsjahr
  • Vorkaufsrecht auf Veranstaltungstickets
Populär

Nagelticket

Mitgliedschaft (ab 14 bis 18J.)
0
00
Jährlich
  • Vorkaufsrecht auf Veranstaltungstickets

Jetzt teilen:

Facebook
Twitter
Email
WhatsApp
Atheisten Österreich Logo Weiss

Jetzt Abonnieren!

Neue Artikel sofort als E-Mail erhalten!*

*Du musst deinen Eintrag bestätigen um den Newsletter zu bekommen. Schau auch im Spam Ordner nach.

Vielen Dank
für deine mitgliedschaft!

Weitere mitglieder werben